Wahlpflichtfächer

Wahlpflichtfächer -  was ist das?

Wahlpflichtfächer sind alternative Pflichtgegenstände, die von den Schüler_innen in der 6., 7. und 8. Klasse jeweils zweistündig besucht und am Nachmittag unterrichtet werden.

Dabei handelt es sich meist um intensive Arbeit in (relativ) kleinen Gruppen. Die zu bearbeitenden Stoffgebiete sind unabhängig von den am Vormittag im Pflichtfach behandelten Themen und werden oft von der Gruppe am Schulanfang gemeinsam festgelegt.

Im Gymnasium müssen insgesamt 6 Stunden, im Realgymnasium 8 Stunden verteilt auf 6. bis 8.Klasse besucht werden.

Es ist grundsätzlich möglich, Wahlpflichtfächer über das geforderte Stundenausmaß zu besuchen. Ein so überbuchtes Wahlpflichtfach zählt als Freigegenstand und ist bei der Anmeldung anzugeben.

Wahlpflichtfächer können ab 5 Anmeldungen für das Fach eröffnet werden. Sie werden meist klassenübergreifend, häufig sogar jahrgangsübergreifend geführt.

 

Welche Wahlpflichtfächer gibt es?

Prinzipiell gibt es zwei unterschiedliche Gruppen von Wahlpflichtfächern:

 

Zusätzliche Wahlpflichtfächer

Das sind „neue“ Fächer, die am Vormittag als Pflichtfach nicht vorkommen. Sie sind aufbauend und müssen daher durchgehend (6.+7.+8.Kl.) mit  je 2 Stunden belegt werden. Ein späterer Einstieg ist daher nicht möglich, ein Ausstieg unsinnig, weil dadurch die vorhergehenden Kurse in diesem WPF ungültig werden.

 

Vertiefende Wahlpflichtfächer

Das sind Fächer, die es auch als Pflichtgegenstand gibt.  Diese Wahlpflichtfächer  können zweijährig besucht werden (d.h. in 6. und 7. Klasse, 6. und 8. Klasse oder 7. und 8. Klasse) aber in manchen Fällen auch nur einjährig (in 7. oder 8. Klasse).

 

Übersicht, der bei uns angebotenen WPF

Ergänzende WPF

  • Informatik
  • Italienisch

Vertiefende WPF

  • Religion (röm. kath.)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Latein
  • Russisch
  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie (7., 8. Klasse)
  • Biologie
  • Geographie und Wirtschaftskunde
  • Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
  • Psychologie und  Philosophie (7., 8. Klasse)
  • Musikerziehung
  • Bildnerische Erziehung  
  • Unternehmerführerschein
  • Sportkunde

 

 

Anhang